Ich kann die Ausbildung nur weiterempfehlen, da diese sehr vielseitig und spannend ist. Hier finden sich viele verschiedene Themenbereiche unter einem Dach, die man sonst selten bei einem einzigen Arbeitgeber erleben kann.

Vincent, 22 Jahre, Kreis Gütersloh

Du engagierst dich gern und interessierst dich für die vielfältigen Aufgaben, die die Kommunalverwaltungen als öffentliche Dienstleistungsunternehmen für ihre Bürgerinnen und Bürger erbringen?

Die zweijährige Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt bietet dir einen spannenden Job in der öffentlichen Verwaltung mit einem großen Spektrum an Einsatzmöglichkeiten!

In der Praxis und im Unterricht am Studieninstitut Westfalen-Lippe erlernst du den Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern und die Anwendung von Rechtsvorschriften. Als "Allrounder" sind die Einsatzmöglichkeiten ebenso vielfältig und zahlreich wie die Aufgaben der Verwaltung selbst. Nach einem festgelegten Ausbildungsplan wirst du in den Bereichen Personalwesen, Haushalts- und Finanzwesen, Ordnungs- und Leistungsverwaltung tätig sein.

Die Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. Verwaltungswirt ähnelt der der bzw. des Verwaltungsfachangestellten, sie ist lediglich komprimierter (2 Jahre Ausbildung) und kann sowohl im Beamtenverhältnis als auch im tariflichen Beschäftigtenverhältnis erfolgen.

Die Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. Verwaltungswirt ähnelt der der bzw. des Verwaltungsfachangestellten, sie ist lediglich komprimierter (2 Jahre Ausbildung) und erfolgt im Beamtenverhältnis.