Du interessierst dich für Umwelt, Naturwissenschaften und Technik? Eine Kombination aus diesen Bereichen wäre das Richtige für dich?

Dann ist die Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik für dich interessant. In der dreijährigen dualen Ausbildung lernst du alles über die Bedienung der technischen Anlagen eines Klärwerkes bis hin zu ökologischen Kreisläufen und die Aufbereitung von Abwässern.

In der praktischen Ausbildung bist du in deinem Ausbildungsbetrieb auf der Kläranlage. Die überbetriebliche Ausbildung führt dich ins Bildungszentrum für Entsorgungs- und Wasserwirtschaft in Essen; deine Berufsschule ist in Gelsenkirchen.